20 Jahre PTSGroup: Finanzielle Herausforderungen während der Unternehmensgründung

Home > Jubiläum  > 20 Jahre PTSGroup: Finanzielle Herausforderungen während der Unternehmensgründung

Aller Anfang ist schwer. Gerade bei einer Unternehmensgründung gibt es einige Hürden zu meistern und viele Punkte zu berücksichtigen. In diesem Teil der Jubiläums-Serie geht es um die finanziellen Herausforderungen rund um eine Unternehmensgründung. Meist beginnt eine Gründung mit einer guten Idee. Darauf folgt meist die Aufnahme eines Kredits, mit dem gut zu haushalten ist.

Erste Schritte der neuen Unternehmensberatung sind gemacht

Das junge Unternehmen ProTIP Unternehmensberatung hat bereits ein eingerichtetes Büro und einen SAP-Server. Der erste Mitarbeiter ist eingestellt und SAP als Arbeitsgrundlage gewählt. Jedoch ist seit der Gründung des Unternehmens schon einige Zeit vergangen – ohne bisher einen Kunden gewonnen oder an einem Projekt gearbeitet zu haben. Denn alle vier Mitarbeiter des Unternehmens stecken noch mitten im Selbststudium, um ihre bereits gewonnenen Kenntnisse im Bereich Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen (PPS) auf das SAP-System zu adaptieren.

Wie setzt man die richtige Gehaltshöhe?

Beratungsstellen, die Tipps und Hilfestellungen für Unternehmensgründungen und Start-ups geben, waren 1995 noch kaum verbreitet. Doch die Mitarbeiter müssen von etwas leben, auch wenn das Unternehmen noch keine Einnahmen verbuchen kann. Dass dies gerade schmerzlich ist, wenn die Gehälter vom Kredit gezahlt werden. Da ist man als Geschäftsführer schon im Zwiespalt: Üblicherweise bietet eine solche Position ein gutes Gehalt. Doch wie zahlen?

Wie die Gründer damals reagierten, sehen Sie im neuen Video zum 20 jährigen PTS Jubiläum.