Einsatz Human Resource Diagnostic System (HRDS) bei myToys

Home > Einsatz Human Resource Diagnostic System (HRDS) bei myToys

Mitarbeiterpotentiale erkennen und Stellen optimal besetzen

Personaldiagnostik? Gern, aber wie? Bei der Personalauswahl (Recruiting), Personalplatzierung oder insbesondere bei der Personal- und Organisationsentwicklung verlassen sich viele Unternehmen oftmals auf altbekannte Ansätze und bedienen sich daher häufig unzureichender Methoden.

„Wir wollten ein Verfahren, das aussagefähige Bewertungen bestmöglich gewährleistet und über isolierte Assessment Center, Persönlichkeitstests, Interviews etc. hinausreicht“, so Jörg Engelhardt, Bereichsleiter Personal der MYTOYS GROUP mit Sitz in Berlin. Die MYTOYS GROUP gehört zur Otto Group und betreibt unter der Marke myToys den Nr. 1 Online-Shop für Spielzeug und Produkte rund ums Kind in Deutschland sowie 13 gleichnamige Filialen. Für die insgesamt 1500 Mitarbeiter wird die Personaldiagnostik als integraler Bestandteil der Personalarbeit zielgerichtet eingesetzt.

Potentialanalyse als transparenter und durchgängiger Prozess

Mit der Umsetzung des Human Resource Diagnostic System (HRDS) wurde von der PTSGroup eine Softwarelösung geschaffen, die das bestehende, wissenschaftliche Potentialanalyseverfahren multimodal, durchgängig und optimal abbildet. „Wir sind nun in der Lage, ein diagnostisches Tool einzusetzen, das uns als unkomplizierte Unterstützung für die Personalarbeit dient. Per Knopfdruck erhalten wir aussagekräftige Erkenntnisse, die die Kompetenzen und Potentiale von Kandidat/innen erfassen und darstellen, um somit als Grundlage für Entscheidungen dienen“, so Jörg Engelhardt weiter.

Das bestehende Kompetenzmodell des Unternehmens wurde in die Webanwendung, hinter der eine Datenbank liegt, übernommen und lässt sich jederzeit flexibel anpassen. Auf Grundlage dieses Kompetenzmodells werden Anforderungen an Stellen definiert. An dem daraus resultierenden Anforderungskorridor werden die Ergebnisse von Selbst- und Fremdbewertungen gespiegelt. Die darüber hinaus erzielten Ergebnisse eines wissenschaftlich fundierten, individuell anpassbaren Assessment Centers fließen in das abschließende Reporting, das bspw. als Download bereitgestellt werden kann, ein.

PTSGroup_myToys_Human Resource Diagnostic System

Modulare Erweiterbarkeit

Zukünftig wird es zusätzlich die Möglichkeit geben, weitere Erkenntnisse aus der Forschung in die Reportings einfließen zu lassen. Dazu zählen insbesondere neurowissenschaftliche Tests, aber auch die Ermittlung von Sprach- und Rhetorikfähigkeiten, die das Repertoire um die bereits bestehenden Wissenstests ergänzen. Um am Puls der Zeit zu bleiben, ist ein Konzept einer individuell anpassbaren, webbasierten Lösung entstanden.

Rollenberechtigung für geregelte Zugriffe und Datenschutz

Eine Rollenberechtigung innerhalb der Webanwendung regelt den Zugriff auf die Daten individuell für jeden Nutzer. So wird gewährleistet, dass kritische Daten wie Mailadressen oder personenbezogene Werte gesichert sind; somit wird den häufig formulierten Anforderungen von Personal-/Betriebsräten sowie den Datenschutzrichtlinien jederzeit entsprochen.

Die Daten selbst werden wahlweise auf dem eigenen Server gehostet oder im ISO-zertifizierten Rechenzentrum der PTSGroup betrieben.

Durch den Einsatz einer performanten IT-Lösung, die sensible Daten schützt und zeitgleich die Arbeit der Personalmanager/innen und Personalentwickler/innen zielgerichtet unterstützt, können wir auch zeitintensive HR-Prozesse bewältigen und neue Erkenntnisse über Potentiale gewinnen, um somit die Personalentwicklung sowie die Rekrutierungsarbeit auf ein höheres Level heben.

Jörg Engelhardt von myToys

Ihr Ansprechpartner


PTSGroup_Bernhard Idé_Senior Sales Manager

Bernhard Idé
Senior Sales Manager
Telefon: +49 421 43810-103
E-Mail: b.ide@ptsgroup.de

WEITERE REFERENZEN

Unsere Mannschaft gibt täglich ihr Bestes. Das spiegelt sich auch in unserer Arbeit wider. Sie wünschen sich Beispiele für unsere Arbeit? Wie wäre es mit diesen Projekten?