Managed Services bei Kontor N

Home > Managed Services bei Kontor N

Unter dem Motto „Brauen, Verlegen, Ausschenken“ umfasst das Unternehmenskonzept von Kontor Ndie Herstellung von Bier, den Getränkehandel über die Verpackung bis hin zur Gastronomie. Die vier Unternehmen Störtebeker Braumanufaktur, Logipack, Beckröge und Raum & Gast wurden 2010 aus der Nordmann Unternehmensgruppe herausgelöst und unter dem Dach von „Kontor N“ zusammengefasst.

Sämtliche IT-Dienstleistungen wurden derzeit für beide Unternehmenseinheiten durch einen gruppeneigenen Dienstleister erbracht. Im Zuge einer Neuausschreibung seitens Kontor N konnte die PTSGroup mit ihrem Konzept für die Infrastrukturdienstleistungen (Server, Netzwerk, Clients) überzeugen. Durch die damit verbundenen Neuausrichtung der Gruppe im Bereich der Datenverarbeitung von Kontor N sollten folgende Ziele erreicht werden: Standardisierung der Infrastruktur, hohe Verfügbarkeit der Systeme bei angemessenen Betriebskosten, eine Entlastung der internen Mitarbeiter von Routinetätigkeiten sowie die bessere Unterstützung der Endanwender.

Analyse und Konzeption für die optimale IT-Infrastruktur

Damit alle Anforderungen von Kontor N an eine moderne IT-Infrastruktur erfüllt werden konnten, hat die PTSGroup zunächst eine Analyse der bestehenden Umgebung durchgeführt. Diese Ergebnisse bildeten die Grundlage für die Konzeptionierung der neuen IT-Infrastruktur und die Migration der Systeme aus dem Rechenzentrum des vorherigen IT-Dienstleisters. Für die Kontor N Mitarbeiter sollte dabei ein möglichst „lautloser“ Übergang in die neue Welt ermöglicht werden.

Reibungslose Migration der Systeme

Die Installation und Konfiguration der neuen Systeme ging mit der geforderten Standardisierung der Hard- und Software einher. Zusätzlich wurden sämtliche Lizenzen für die Clients und Server neu strukturiert und damit eine zukunftssichere und den Compliance-Anforderungen entsprechende Lösung gewählt.

Dank der detaillierten Planung und der damit verbundenen sukzessiven Migration der Server-Systeme sowie Clients im Parallelbetrieb, wurde das laufende Tagesgeschäft der einzelnen Unternehmenseinheiten nicht beeinträchtigt.

Zahlreiche Vorteile durch Managed Service Ansatz

Insgesamt hat dieses Projekt zu einer Reduzierung der Abhängigkeit des IT-Betriebs von einzelnen Ressourcen geführt: Die konsequente, zentrale Bereitstellung der Anwendungen und Dienste seitens der PTSGroup hat zu einer Verbesserung der Ausfall- und Betriebssicherheit geführt.

Mit der Erstellung von Serviceprozessen und klaren Definitionen über die Art und den Umfang der Services (Service Level Agreements), die an die Geschäftsanforderungen angepasst sind, erhält Kontor Nsowohl Transparenz über den Leistungsumfang als auch eine Möglichkeit zur Mitgestaltung des Dienstleistungsangebot. So konnte die PTSGroup ein angemessenes Verhältnis von Betriebssicherheit und IT-Kosten für die Kontor N erreichen.

Durchgängiger Beratungsansatz für volle Kundenzufriedenheit

Uns hat der Herangehensweise der PTSGroup überzeugt: Das durchgängige Konzept von der Analyse über die Implementierung bis hin zum Betrieb zeigt, dass die PTSGroup an langfristigen und persönlichen Kundenbeziehungen interessiert ist. Zusätzlich spielte die Zertifizierung des Rechenzentrums nach ISO 27001 eine wichtige Rolle im Auswahlprozess.

Henning Meyer, Geschäftsführer bei der Kontor N

Ihr Ansprechpartner


PTSGroup_Bernhard Idé_Senior Sales Manager

Bernhard Idé
Senior Sales Manager
Telefon: +49 421 43810-103
E-Mail: b.ide@ptsgroup.de

WEITERE REFERENZEN

Unsere Mannschaft gibt täglich ihr Bestes. Das spiegelt sich auch in unserer Arbeit wider. Sie wünschen sich Beispiele für unsere Arbeit? Wie wäre es mit diesen Projekten?