MannschaftsMittwoch mit Senior SAP Consultant Inke

Home > MannschaftsMittwoch mit Senior SAP Consultant Inke
PTSGroup Mannschaftsmittwoch Senior SAP Consultant Inke

#MannschaftsMittwoch mit Senior SAP Consultant Inke

 

Inke ist eine selten aber gern gesehene Kollegin im Hauptsitz der PTS. Sie ist eine unserer Beraterinnen, die fast immer an der Kundenfront unterwegs ist. Warum ihr das gefällt und sie schon seit über acht Jahren bei der PTSGroup ist, erzählt sie am #MannschaftsMittwoch.

 

Hallo Inke, wie lange bist du schon bei der PTSGroup und wie hast du den Weg hierher gefunden?

Ich arbeite seit acht Jahren und drei Monaten bei der PTSGroup. Gefühlt ist es aber schon doppelt so lang, weil es immer viel Neues gibt, auch was meine Aufgaben betrifft.

Zur PTS bin ich damals gekommen, weil ich mich verändern wollte, mehr im Norden und insgesamt weniger unterwegs sein. Damals war ich in meinem alten Job meist sechs Tage die Woche (auch international) auf Reisen. Ich wollte nach Hamburg oder Bremen und habe online nach Angeboten gesucht. Ich habe mich bei der PTS beworben, da die Stellenausschreibung zu mir passte und wurde ein paar Tage später von Maike Sosat eingeladen. Meine „Nase“ passte, die Chemie stimmte, wir wurden uns recht schnell einig. So konnte ich meinen Erfahrungsschatz bei der PTS einbringen.

Ich habe damals eine Firma gesucht, die mir ein „Zuhause“ bietet. Nach ungefähr einem Jahr stellte sich raus, dass ich mein Zuhause gefunden habe. Ich bin zwar nicht viel im Büro in Bremen vor Ort, aber wenn ich da bin ist es ein schönes Gefühl. Besonders muss ich da Holger Schiller [Vorstand PTS Consulting AG, Anm. Redaktion] erwähnen. Er nahm mich an die Hand und führte mich in die PTS-Kundenwelt ein. Wir sind über die Jahre richtig zusammengewachsen, kennen uns sehr gut.

 

Wie sieht deine Arbeit bei der PTSGroup aus?

In Flurgesprächen habe ich gehört, dass ich als „die allgemeine Allround-Waffe im SAP-ERP-Bereich“ gehandelt werde. Man könnte auch „Eierlegendewollmilchsau“ sagen. Als ich hier anfing habe ich mir vorgenommen, dass ich zwei bis drei Stammkunden berate und damit diese rundum zufrieden stelle. Daraus ist nichts geworden. Ich habe Spaß daran mich weiter zu entwickeln, deswegen wurde ich in viele Projekte vermittelt, auch für mich mit neuen Themen.

Ich arbeite hauptsächlich als Beraterin in der Logistik für die Module MM, SD, QM, PP, DMS und in Teilen auch Berechtigung. Mittlerweile betreue ich acht bis neun Kunden, von denen ich anscheinend auch nicht mehr loskomme. Außerdem bin ich bei verschiedenen Vertriebsterminen dabei.

Man könnte sagen, dass unser Job als Berater auch die eines Psychologen, Kindergärtners und Betriebswirts ist. Manchmal entwickeln sich auch Freundschaften. Du bist beim Kunden die Externe, der viel anvertraut wird und die es bei sich behält. Von persönlichen Dingen über Problemen mit Kollegen oder die Arbeit im Projekt. Da ist es schon wichtig den Menschen mit einem gewissen Feingefühl zu begegnen. Und wenn ich dann nach getaner Arbeit ein Lächeln zurückbekomme, dann kann ich den Tag schön abschließen.

PTSGroup Mannschaftsmittwoch Senior SAP Consultant Inke

Was macht dir an deiner Arbeit besonders viel Spaß?

Mir macht es Spaß, dass ich immer neuen Herausforderungen nachgehen kann und auch muss. Ich erweitere meinen Horizont durch Projekte mit neuen Aufgabengebieten, lerne neue interessante Menschen kennen. Dadurch bleibe ich nicht auf der Stelle stehen. Das ist bei der PTS groß gefragt – ein gewisses Maß an Eigeninitiative.

Dadurch, dass ich nicht nur extern berate, sondern auch mal intern berate oder vertrieblich unterstütze, gehe ich nicht nur meinem Berufsgang nach. Diese Abwechslung gefällt mir.

Ich bin auch gerne in Bremen und mit den Kollegen zusammen, um mal zu klönen. Da nehme ich mir gerne mal eine kleine Auszeit.

 

Wenn du dein Leben mit einem Film[titel] beschreiben müsstest, welcher wäre das?

Eindeutig Forrest Gump. Er nimmt sich immer allen neuen Aufgaben an. Er rennt weiter und weiter. Er fällt mal hin, steht wieder auf und verliert die Lebensfreude nicht. Den Film kann ich drei Mal im Jahr ansehen und immer wieder entdecke ich neue Facetten. Und ich esse gerne „Shrimps“.

PTSGroup Mannschaftsmittwoch Inke
Auch mit hohen Hacken kann Inke nichts so schnell aus der Bahn werfen.

Vielen Dank an Inke!

Die zahlreichen Talente unserer Kollegen

Mehr von der PTSGroup auf Youtube

Newsletteranmeldung

Ihr möchtet auf dem neuesten Stand bleiben? Meldet euch an für unseren Newsletter

WEITERE MANNSCHAFTSMITGLIEDER

Vom Entwickler zum Berater, über den Quality Manager bis zum Administrator: bei uns finden sich verschiedene Fähigkeiten und Stärken. Obwohl oder gerade weil wir ganz unterschiedliche Charaktere haben, bilden wir zusammen eine starke Mannschaft. Lerne hier noch weitere PTSler kennen.