Porträt von Senior Consultant Inke

Home > Porträt von Senior Consultant Inke
PTSGroup Mannschaftsmittwoch Senior SAP Consultant Inke

Was tut man eigentlich, wenn der eigene Job keinen Spaß mehr macht? Kündigen? Sich einen neuen Beruf suchen? Weitermachen? Viele Menschen stehen irgendwann an diesem Punkt. Inke ging es vor fast genau zehn Jahren so. Und sie hat etwas dagegen unternommen.

Inke ist SAP-Beraterin. Mit Leib und Seele. Ihrer Familie und ihren Freunden, erzählt sie gerne, wie gut es ihr geht. Und das stimmt. Inke könnte sich keine bessere Arbeit vorstellen als Remote oder von Kunde zu Kunde zu reisen, zuzuhören, diese bei Ihren SAP-Vorhaben zu beraten und jeden Tag etwas Neues zu lernen.

Gesucht: Veränderung

Und doch ist der Arbeitsalltag als Beraterin nicht ohne. Sechs Tage im Projekt, oft auch international unterwegs, das war für sie lange eine ganz normale Woche. Und so geht es vielen Beratern. Von Projekt zu Projekt, der Arbeitstag lang, Freizeit spärlich gesät. Mit viel Energie und Freude an der Arbeit klappt das. Und dann war die Freude doch irgendwann weg.

Ich wollte nicht mehr die ganze Zeit unterwegs sein. Und ich wollte im Norden bleiben und dort arbeiten.

Für Inke stand fest, dass eine Veränderung hermusste. Dass die Unzufriedenheit nicht per se in ihrer Tätigkeit als Beraterin lag, sondern mehr an dessen momentaner Ausgestaltung, war von vornherein klar. Und so machte sich Inke auf die Suche nach einem Unternehmen, das besser zu ihr passte. Und fand schließlich die PTSGroup.

Gefunden: Die PTSGroup

Auf den ersten Blick hat sich vielleicht gar nicht so viel verändert. Für Inke gibt immer noch viel zu erledigen und auch lange Wochen gehören immer noch dazu. Eins ist für Inke jedoch anders: Die Freiheit, das zu tun, was sie möchte.  Wenn man Inke fragt, was ihr am besten bei der PTSGroup gefällt, dann muss sie nicht lange überlegen. Es sind mehrere Dinge, die sie aufzählt. Doch die Fäden führen immer wieder zurück zu einem einzigen Wort: Freiheit.

Freiheit im Job? Ist Freiheit nicht etwas, dass man auf einem Berggipfel fühlt, wenn man in weite Ferne blickt und nicht in einem Büro mit Sicht auf einen Monitor? Nicht unbedingt. Freiheit ist für Inke auch, die Entscheidung über Ihren Arbeitsalltag in der eigenen Hand zu haben. Inke hat für sich den Entschluss gefasst, nur noch drei Tage in der Woche zum Kunden zu reisen, den Rest der Zeit arbeitet sie remote. Dabei steht niemand hinter ihr und kontrolliert ständig, wie viel Stunden sie arbeitet und was sie diese Woche geleistet hat. Inke weiß schließlich, was sie tut. Und sie hat Spaß dabei.

Miteinander geredet wird nicht nur auf dem Flur oder am Kaffeeautomat

Wenn ich vierzig oder fünfzig Stunden gearbeitet habe, dann nehme ich mir auch schon mal die Freiheit und mache freitags nur einen halben Tag

,erzählt Inke. Den ein oder anderen Freitag verbringt sie dabei auch in Bremen bei der PTSGroup. Nicht nur der Kaffee mit den Kollegen gehört dabei zum Standardprogramm, es entsteht auch automatisch ein informativer Austausch untereinander.

Miteinander geredet wird jedoch nicht nur auf dem Flur oder am Kaffeeautomat. Wenn Inke sich an die letzten Jahre bei der PTSGroup zurückerinnert, dann sieht sie eine lange Reihe von Projekten, die sie alle gerne gemacht hat. Nicht, weil sie so viel Glück hatte, sondern weil Ihre Vorstellungen, Fähigkeiten und Wünsche in die Abstimmung des Projektes einfließen. Und das geht nur, wenn man miteinander spricht.

Und so bleibt die Freude bestehen

Zehn Jahre sind vergangen, seitdem Inke zur PTSGroup gekommen ist. Und die Freude über ihre Arbeit begleitet sie noch immer jeden Tag:

Ich berate die Kunden gerne, ich nehme gerne neue Aufgaben an und ich denke mich gerne in anwenderbezogene Aufgaben rein.

Ihre Ziele für die nächsten Jahre macht sie von der Lage am Markt abhängig. Einen Wunsch hat sie dennoch:

Das schönste, was passieren könnte, wäre in einem großen Team einen System-Neustart für ein Unternehmen zu machen.

Die zahlreichen Talente unserer Kollegen

Mehr von der PTSGroup auf Youtube

Newsletteranmeldung

Ihr möchtet auf dem neuesten Stand bleiben? Meldet euch an für unseren Newsletter

WEITERE STORIES

Jeder berufserfahrene Berater, Entwickler oder Manager bei der PTSGroup hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen, denn keine Karriere gleicht der anderen. Im Porträt oder in ihren MannschaftsMittwoch-Interviews erzählen unsere Seniors über ihre Arbeit bei der PTSGroup.