Aufbau einer neuen IT-Infrastruktur bei Ocean Breeze

Frische Brise für die IT-Infrastruktur


Frische Brise für die IT-Infrastruktur

Die Zukunft der Stromerzeugung liegt auf dem Meer – da sind sich Experten sicher. In Deutschland liegt einer dieser Energielieferanten 100 Kilometer vor der Nordseeküste. Seit August 2013 sind dort 80 Windenergieanlagen im Offshore Windpark BARD Offshore 1 am Netz. Heute kann der Windpark der Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG Strom für bis zu 400.000 Haushalte liefern und ist damit aktuell der leistungsstärkste Hochsee-Windpark Deutschlands. Nachdem der Windpark an die Ocean Breeze Energy im Jahr 2014 übergeben wurde, musste für die Verwaltung und das Engineering der Ocean Breeze Energy eine neue IT-Infrastruktur aufgebaut werden.

Aufbau einer leistungsfähigen individuellen IT-Infrastruktur

Erneuerbare Energien und die Energiewende stehen angesichts knapper werdenden Ressourcen auf der Agenda. Die Erwartungen an die Branche sind groß. Die Nutzung der Windenergie auf dem Meer stellt hohe Ansprüche an Mensch und Technik. So ist es umso wichtiger, dass sich die Ocean Breeze auf eine leistungsfähige, reibungslose und flexible IT-Infrastruktur verlassen kann. Eine agile und verlässliche IT-Infrastruktur schafft einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen und trägt dazu bei, das Geschäft voranzubringen. Die wichtigste Voraussetzung liegt darin, die IT auf die Anforderungen des Unternehmens abstimmen zu können.

So hat die PTS IT Services AG einen Architekturansatz gewählt, der schnelle Anpassungen an jede Situation ermöglicht sowie Anwendungen und Daten kurzzeitig bereitstellt.

Aufbau der Infrastruktur

Starke Performance – wie aus dem eigenen Keller

Zusätzlich zum Aufbau der IT-Infrastruktur wurde die PTS IT Services AG für das Server Hosting, den Client Service (Support und Betrieb) sowie die Anwenderbetreuung beauftragt. Die beiden Standorte der Ocean Breeze wurden mit einer direkten Gigabit-Leitung ausgestattet, sodass eine hohe Performance garantiert wird. Die Zuverlässigkeit der Systeme ist für den Windpark-Betreiber essentiell. Eine Backup-Leitung sichert die Verbindung zusätzlich, sodass bei einem Ausfall die Arbeitsfähigkeit erhalten bleibt. Im Rahmen des Lizenzmanagements wurde ein Compliance Check durchgeführt, der das Lizenzmodell optimierte.

Rundum sorglos mit einem Ansprechpartner

Insgesamt bezieht Ocean Breeze alle IT-Dienstleistungen für die Verwaltungsaufgaben aus einer Hand.

Unsere Mitarbeiter stehen im engen Kontakt zu unserem Service-Manager bei der PTSGroup. Stets können wir mit schnellen und kompetenten Empfehlungen und Unterstützung rechnen. So haben wir mit der PTSGroup einen leistungsfähigen und kollegialen Dienstleister gefunden, der uns als Ansprechpartner in allen IT-Fragen zur Seite steht – quasi ein „rundum sorglos-Paket“.

Okko Will, IT-Leiter bei der Ocean Breeze


Unternehmen
Ocean Breeze Energy

Branche
Energieproduktion

Technologie
Managed Services