Erfolgsstory von Smartwork geht weiter

Erfolgsstory von Smartwork geht weiter

 

Die PTSGroup nimmt am Bundespreis 2017 teil

Bremen. Die PTSGroup nimmt mit ihrer Lösung für das mobile Auftragsmanagement „Smartwork mobile“ am Bundespreis für innovatorische Leistungen für das Handwerk teil. Der Bundespreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die diesjährige Verleihung findet im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 8. bis zum 14. März 2017 in München statt.

 

Smartwork ist die beste Profi-App fürs Handwerk

Im vergangenen Jahr gewann die PTSGroup den Digital Award Handwerk für ihre App Smartwork und nahm die Auszeichnung auf der Richter+Frenzel Fachmesse (RIFA) in Nürnberg entgegen. Die Jury kürte Smartwork zur besten Profi-App für das Handwerk. Die Eigenentwicklung der PTSGroup verbindet das Auftragsmanagement mit der Digitalisierung. Bei der Entwicklung der App konnte die PTSGroup auf ihre Erfahrungen aus Transformationsprojekten zurückgreifen. Dadurch ermöglicht Smartwork unter anderem, dass die Auftragserfassung und -bearbeitung nicht nur stationär, sondern auch mobil effizient abgewickelt werden kann.

Digitale Transformation ist allgegenwärtig

Mit der Teilnahme am Bundespreis 2017 soll die Erfolgsgeschichte für Smartwork weitergehen. Das Ziel des mit fünftausend Euro dotierten Preises ist es, den Technologietransfer im Handwerk zu steigern und Innovationen zu fördern.

Die IHM findet dieses Jahr unter dem Motto „Made in Germany. Das Original. Echt bei uns im Handwerk“ statt. Über tausend Aussteller präsentieren dort ihre Innovationen und Lösungen. Zentrales Thema der der Messe ist die allgegenwärtige Digitalisierung und ihr Nutzen und ihre Umsetzung in Handwerksunternehmen.

Ihre Ansprechpartnerin

PTSGroup_Lisa Heise Corporate Communication

Lisa Heise
Communication & Marketing
Telefon: +49 421 43810-172
E-Mail: l.heise@ptsgroup.de

Erhalten Sie noch mehr spannende Einblicke in die PTS-Welt